Berufsorientierung

11.08.2018

Berufs - wahl - orientierung

Berufswahlorientierung? Berufsorientierung? Berufswahlvorbereitung? Berufslehre? Berufswahl? Berufsvorbereitung? Berufliche Orientierung? - oder einfach nur "BO"?

Die berufliche Orientierung ist ein wichtiger Prozess im Leben von Kindern und Jugendlichen hinsichtlich der weiteren Lebensplanung, der sowohl von den Eltern als auch in den Schulen unterstützt und begleitet werden sollte.

Eine frühzeitige Auseinandersetzung mit den folgenden Fragen soll die Schülerinnen und Schüler möglichst frühzeitig auf die Berufswahl vorbereiten:

  • Wo liegen meine Fähigkeiten? Was sind meine Stärken?
  • Welche berufliche Richtung möchte ich einschlagen?
  • Welchen schulischen Abschluss benötige ich?
  • Welche Ausbildung benötige ich für meine beruflichen Ziele?
  • Wo kann ich mich informieren?
  • Welche Möglichkeiten bietet das Berufsfeld, für das ich mich interessiere?
  • In welchen Berufen herrscht Bedarf an Arbeitskräften?

Im 9. bzw. 10. Schuljahr müssen sich Ihre Kinder bewerben. Die Rheingrafen-Realschule plus versucht mit dem Konzept zur Berufsorientierung den Schülern und auch den Eltern wertvolle Hilfen bei der Berufswahl zu geben. Experten aus der Wirtschaft, die Bundesagentur für Arbeit, die Berufseinstiegsbegleitung unterstützen dabei die Schule. Die Rheingrafen-Realschule plus bietet viele Module für die Schülerinnen und Schüler, die eine komplexe Berufsorientierung ausmachen.

Berufswahlportfolio

Bereits ab Klassenstufe 7 führen alle Schüler/innen ein Berufswahlportfolio („Berufswahlpass“). In diesem Ordner werden alle Aktivitäten zur Berufsorientierung, z.B. Selbst- und Fremdeinschätzungsbögen und Projektdokumentationen gesammelt.

Bundesagentur für Arbeit 

Zu Beginn des 9. Schuljahres kommt die Vertreterin der Bundesagentur für Arbeit jeweils zwei Stunden in jede 9. Klasse. Frau Muscheid gibt umfassende und vielseitige Informationen zur Berufswahl, zur Bewerbung, zu Qualifikationen für einzelne Berufe etc. Darüber hinaus bietet sie individuelle Gesprächstermine an!

 

"Elternabend zur Studien- und Berufsorientierung"
für die Klassenstufen 8/11 (Termin folgt)
Verpflichtende Veranstaltung nach den Vorgaben des BM

An diesem Elternabend können sich Eltern und Jugendliche über die Möglichkeiten des deutschen Bildungssystems und über Orientierungshilfen bei der Berufswahl informieren. Die Informationsoffensive geht von den Partnern des Ovalen Tisches für Ausbildung und Fachkräftesicherung aus: Unter dem Motto „Nach vorne führen viele Wege“ werden an dem Abend die Vielfalt der möglichen beruflichen Bildungswege dargestellt (siehe Beitrag Dez 2015)

IHK-Ausbildungsbus
Berufsorientierung vor Ort für die Klassenstufe 8 (Termin folgt)
Öffnet internen Link im aktuellen Fenstersiehe Beitrag Juni 2016

Table Talk für die Klassenstufen 9 und 11
(Termin folgt) Öffnet internen Link im aktuellen Fenstersiehe Beitrag Mai 2017

WAM (Wörrstädter Ausbildungsmesse) für die Klassenstufe 8 (Termin folgt)

Öffnet internen Link im aktuellen Fenstersiehe auch Beitrag

Die drei Wörrstädter Schulen Georg-Forster-Gesamtschule, Erich-Kästner Realschule plus und Rheingrafen Realschule plus und Fachoberschule haben es sich zur Aufgabe gemacht, dass alle Schüler/innen nach der Schulzeit eine passende berufliche und schulische Perspektive erhalten. Aus diesem Grund bieten sie eine regionale Ausbildungsmesse für die Klassenstufen 8 bis 13 an. Zusammen organisieren sie die Wörrstädter Ausbildungsmesse im Foyer des Schulzentrums.

Nutzen Sie die Gelegenheit mit Ihren Kindern Kontakt zu Betrieben, weiterführenden Schulen und Kammern aufzunehmen. Leitet Herunterladen der Datei einInfo-Plakat zum Download mit allen Firmen

 

Besuch der BIM/BIZ Mainz und BIM Alzey
(siehe Termine Öffnet internen Link im aktuellen FensterBerufsreifeklassen bzw. Öffnet internen Link im aktuellen FensterSEK I-Klassen)

 

Berufsorientierung im Unterricht 

Innerhalb einzelner Schulfächer (z.B. Sozialkunde, Deutsch, Wirtschaftskunde, Wahlpflichfächer) werden spezielle Themen zur Berufswahl behandelt:

Wie schreibt man gute Bewerbungen? Wie verfasst man einen adäquaten Lebenslauf? Wie präsentiert, wie verhält man sich während eines Vorstellungsgespräches? Informationen zu Bewerbungstests und Vorstellungsgesprächen (Experte kommt in die Klassen), Möglichkeiten zur Durchführung von Bewerbungstests, Betriebsbesichtigungen mit der Möglichkeit von Schnuppertests

Referate und Präsentationen 

In vielen Schulfächern werden auch Referate und Präsentationen eingeübt. Kriterien einer guten Präsentation werden bei uns verinnerlicht. Diese Schlüsselqualifikationen sind u.a. auch wesentlich für eine erfolgreiche Bewerbung.


11.08.2018

Berufsorientierung für die 8./9. Klassen

Bildungsgang Sekundarstufe (SEK I)

Terminübersicht "BO" der SEK I Klassen im SJ 2018/19

8. Kl.

Besuch des BIZ Mainz

Termin folgt

8. Kl.

IHK-Bus

Termin folgt

9. Kl.

Besuch der BIM Mainz

Fr, 24.08.2018

9. Kl.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterMethodentage

Termin folgt.

9. Kl.

Betriebspraktikum

28.01. - 08.02.2019

Nach oben


11.08.2018

Berufsorientierung für die 7./8./9. Klassen

Bildungsgang Berufsreife

Terminübersicht "BO" der Berufsreifeklassen SJ 2018/19

Kl. 7a

Potenzialanalyse

Termin folgt

Kl. 8a

Berufe-Parcours

Berufe-Universum

Besuch BIM Alzey

Praktikum

Elterninfoabend "PT"

Termin folgt

Termin folgt

Termin folgt

Mo, 01.04. - Fr, 05.04.2019

April 2018

Kl. 9a

BIM Mainz

Vorbereitung "PT"

Auftaktpraktikum

"PT" Dienstags

Abschlusspraktikum

Nachbereitung PT

Fr, 24.08.2018

Termin folgt

Termin folgt

Termin folgt

Termin folgt

Termin folgt

Schüler/innen der Klassenstufe 7 (Berufsreife) erhalten die Gelegenheit an der Potenzialanalyse teilzunehmen. Mit Hilfe verschiedener erprobter Instrumente werden die Jugendlichen mit ihren Potenzialen, Interessen und Stärken frühzeitig begleitet, beraten und in die Lage versetzt, ihre individuelle Berufswahlentscheidung auf der Grundlage solider Informationen besser treffen zu können.

Die Potenzialanalyse umfasst mehrere Testtage und ein sich anschließendes Auswertungsgespräch. Alle Testergebnisse werden in einem aussagekräftigen Ergebnisbogen zusammengefasst. In einem abschließenden, persönlichen Gespräch werden die Ergebnisse besprochen und Empfehlungen für die anschließenden Berufsfelderkundigungen und Praktika werden gegeben. Die Schüler/innen erhalten ein Zertifikat über ihre Teilnahme an der Potenzialanalyse.

Schüler/innen der Klassenstufe 8 (Berufsreife) haben die Gelegenheit, im Rahmen eines Betriebspraktikums vom 01.04. - 05.04.2019 erste Erfahrungen in der Arbeitswelt zu sammeln. Hierbei können berufliche Fähigkeiten und Fertigkeiten erprobt werden. Alle betroffenen Schüler/innen haben genügend Zeit, sich eine Praktikumsstelle zu suchen und den entsprechenden Rückmeldezettel bei der Klassenleitung abzugeben. Vorbereitet wird das Praktikum durch den Berufe-Parcours, das Berufe-Universum und den Besuch der Berufsinformationsmesse (BIZ) in Alzey. Nach dem Praktikum findet im April ein Elternabend statt, an dem umfassend über den "Praxistag" in Klasse 9 informiert wird.

Im Schuljahr 2018/19 wird zum sechsten Mal der „Praxistag“ für die Schüler/innen der 9. Klasse (Berufsreife) durchgeführt. Dies ist ein Tag pro Woche über einen festen Zeitraum, welcher als Praktikumstag in einem Ausbildungsbetrieb verbracht wird. Es besteht die Möglichkeit, über einen längeren Zeitraum Kontakt zu einem Betrieb zu halten und im Idealfall in diesem Betrieb auch eine Ausbildungsstelle zu erhalten. Zu Beginn absolvieren die Schüler/innen ein Auftaktpraktikum (eine Woche ganztägig) direkt nach den Herbstferien und starten dann den wöchentlichen Praxistag (Dienstag) bis März 2019. In der letzten Woche findet das Abschlußpraktikum (eine Woche ganztägig) statt. Der Praxistag wird umfassend vor- und nachbereitet.

Hier geht es zum Download des Leitet Herunterladen der Datei einFlyers zum Praxistag mit vielen Informationen.

Für alle Berufsreife-Schüler/innen gibt es seit dem Schuljahr 2013/14 das Wahlpflichtfach Arbeitslehre (neue Bezeichnung für BO) ab Klasse 8.

Nach oben

Wo finden Sie uns?

Rheingrafen-Realschule plus und FOS

Pestalozzistraße 16
55286 Wörrstadt
Kontakt:

Tel. 06732 - 96567-0
Fax 06732 - 96567-29
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail

Hilfreiche Links für die Berufsorientierung

Termine 2018/19 Berufsorientierung

Elternabend Studien- u. Berufsorientierung
Klassenstufen 8, 9, 10 (SEK), 11 FOS

Termin folgt

WAM
Klassenstufen 8, 9 (BR), 11 FOS

Termin folgt

Table Talk
Klassenstufen 9 SEK, 11 FOS

Termin folgt

IHK-Ausbildungsbus
Klassenstufe 8

Termin folgt

Termine 2017/18 Bildungsgang SEK I

BIZ Mainz (8 SEK I)

Termin folgt

Methodentage (9 SEK I)

Termin folgt

Betriebspraktikum
(9 SEK I)

28.01.19 - 08.02.19

Termine 2018/19 Bildungsgang Berufsreife

Potenzialanalyse (7 BR)

Termin folgt

Lerntypentest (7 BR)

Termin folgt

Berufeparcours (8 BR)

Termin folgt

Berufe-Universum (8 BR)

Termin folgt

BIM Alzey (8 BR)

Termin folgt

Betriebspraktikum (8 BR)

01.04. - 05.04.2019

Infoabend "Praxistag" (8 BR)

April 2019

Vorbereitung "PT" (9 BR)

September 2017

Auftaktpraktikum (9 BR)

15.10. - 26.10.2018

Praxistag Dienstag (9 BR)

Termin folgt

Abschlusspraktikum (9 BR)

Termin folgt

Nachbereitung "PT" (9 BR)

Termin folgt

 

Hier geht es zum Artikel

Schule und Wirtschaft 2012